« Hot on Yelp: 50% off Salon and Spa Services! | Main | Yelp Names Vlado Herman CFO »

July 21, 2010

Sprichst du Yelp?

Posted by Geoff, COO

Das war ein aufregender Monat für Deutschland: Ein neuer Präsident, der sensationelle Auftritt bei der WM, und jetzt ... Yelp.de!

Ja, ganz richtig: auch Deutsche können jetzt Beiträge über ihre Lieblingsläden lesen und schreiben, über die besten Boutiquehotels, Biergärten und über die besten BMW-Werkstätten. Über eine Currywurstbude in Berlin, einen ausgeflippten Spielzeugladen (nicht nur für Kinder!) oder einen kleinen Familiencafé in München. Wir freuen uns ganz besonders auf unsere zweite nicht-englischsprachige Seite, auch weil wir schon vor dem Launch ziemlich viele Besucher aus dieser Region verzeichnet haben. Die Deutschen sind weltweit für ihr wirtschaftliches und technisches Geschick bekannt, und wir denken, dass Yelp hier super ankommen wird!
 


Wie also wird das Ganze in Deutschland funktionieren? Ähnlich wie schon bei Yelp France haben wir die ganze Seite auf Deutsch übersetzt, und das wird auch die Standardansicht sein. Optional kann Yelp.de allerdings auch in allen anderen Sprachen anzeigt werden, die Yelp unterstützt. Das gilt auch für die übrigen Seiten von Yelp, d.h. User können sich die englischen Seiten auf deutsch oder französisch anzeigen lassen und in diesen Sprachen auch ihre Bewertungen abgeben. Im Moment bieten wir zwar noch keine Übersetzungen von Bewertungen an – aber dieses Feature steht bei uns ganz oben auf der Liste. Den Anfang in Deutschland machen Yelp Communities mit Community Managern in München und Berlin; und wir sind schon sehr gespannt darauf, wie die Deutschen Yelp.de annehmen werden, als ein ganz einzigartiges Verzeichnis von großartigen Unternehmen vor Ort.

Und wo sonst könnt Ihr Yelp demnächst erwarten? Schwer zu sagen im Moment. In weiteren Ländern vertreten zu sein, ist für uns jedoch eine von drei Top-Prioritäten dieses Jahres. Wir legen ja gerade erst so richtig los.

And for those of us who don't read German...

It's been an exciting month for Germany: from a new President,
a spectacular showing in the World Cup and now... Yelp.de!

That's right, Germans can now read and share reviews about their favorite businesses from boutique hotels, biergartens and BMW mechanics to a curry house in Berlin, a funky toy store (not just for kids!) and a little family-owned cafe in Munchen. We're especially excited about launching Germany as our second non-English speaking site, as we've already noticed a significant amount of traffic coming from the region -- not to mention, it's a country renowned for its business and technical prowess, so we think Yelp is going to be a great fit!

But how can locals use Yelp.de? Similar to Yelp France, the default experience will be in German, however yelpers will have the option to view the Yelp.de interface in other languages we support. The same option applies for all other Yelp sites; meaning users can view the English interface in German or French, as well as contribute reviews in those languages. While we aren't providing review translation at this point in time, rest assured that it's on our mind. We'll be launching Yelp communities in Munich and Berlin complete with Community Managers, but we're excited to see how Germans everywhere will embrace Yelp.de to make it their own local resource, reflective of the country and its culture!

Where else can you expect Yelp in the coming weeks? Only time will tell, but given that international expansion is one of our top three company priorities for 2010, I'd say we're only getting started.